Winterfußsack – Flashback Deutschklausur

Damit kommen sie nicht über den Winter“ – bitte was? Ich sah es förmlich vor mir: Dezember 1939, kurz nach Beginn des 2. Weltkriegs, ich schiebe zwischen Schnee und Trümmern ein Kind im Kinderwagen durch die zerstörte Stadt und hoffe, dass wir „über den Winter kommen“ . Mir wurde auf einmal ganz anders, ich erinnerte mich auf einmal mit Grauen an die Deutschklausur aus der 11.Klasse (das muss im Jahr 2004 gewesen sein – mhhhh – das Erlebnis der Klausur scheint prägend gewesen zu sein) Nachkriegsliteratur – Wolfgang Borchert mit seinem Drama „Draußen vor der Tür“ . 

Dabei war ich weder eine Trümmerfrau noch saß ich in diesem Moment in einer Deutschklausur – ich stand doch nur in einem Babyfachmarkt und fragte die Verkäuferin, ob der Winterfußsack für den Kindersportwagen nicht auch in die Babywanne passen würde. Die Verkäuferin wollte mir also weismachen, dass der große Winterfußsack für den Kindersportwagen in der Babywanne keinen Platz finden würde und ich unbedingt einen zweiten kleineren Winterfußsack kaufen muss. Ich habe bis heute nicht verstanden, warum ich mit einem kleineren Winterfußsack „über den Winter komme“ und mit einem größeren nicht – aber gut, sie ist die Expertin auf dem Gebiet Baby- und Kinderausstattung.

Ich schüttelte meine Vorstellung von einer Trümmerfrau aus meiner Vorstellung, fragte mich, warum ich damals auf meine Klausur die Note 5 erhielt und kaufte zwei Winterfußsäcke; einen „um über den Winter zu kommen“ und einen für den Sportwagen. Wie sich herausstellte, hätte natürlich auch der Winterfußsack des Kindersportwagens in die Babywanne gepasst – aber wer weiß schon, ob wir mit diesem Fußsack „über den Winter kommen“  und ob ich mich dann an die Klausur aus dem Jahr 2004 erinnert hätte.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s