Ausgeklinkt – ob der Neandertaler ein Thermometer hatte?

Manchmal, wenn Pupsbohne vormittags schläft, dann erwische ich mich dabei, wie ich mich aus der Welt ausklinke. Wenn das Telefon klingelt...gehe ich nicht ran, wenn der Postbote an der Tür läutet und mal wieder ein Amazon Prime Päckchen abgeben will...öffne ich nicht die Tür und wenn mein Handy sich meldet, weil irgendjemand etwas zu verkünden … Weiterlesen Ausgeklinkt – ob der Neandertaler ein Thermometer hatte?

Advertisements

Stillen – verbrennt die Hexe!

1600. Früher Morgen. Nebel steigt aus dem Wald auf. Das gemeine Volk versammelt sich auf dem Dorfplatz. Die Frauen werden zum Scheiterhaufen gebracht. Das Volk jubelt und schreit "verbrennt die Hexe". Dieses Szenario spielte sich immer und immer wieder in meinem Kopf ab, nur dass wir nicht 1600 sondern 2017 hatten und der Scheiterhaufen nicht … Weiterlesen Stillen – verbrennt die Hexe!

Geburt – was ist Glück?!

In der Uni gab es eine Professorin die in Navy-Manier ihre Rekruten, die unter Entscheidungsfreudigkeit litten, immer mit folgenden Worten anschrie: "Schwanger oder nicht schwanger" . Und ich wünschte mir nach der Geburt von Pupsbohne, dass diese Professorin in meinem Krankenhauszimmer an der Eingangstür saß und jeden, der alles besser wusste über die Geburt, mit … Weiterlesen Geburt – was ist Glück?!

Schlafsack – setzen, sechs

In der Phase des Mutterschutzes traute ich mich mit meinem Mann noch einmal in ein Geschäft, welches sich als Fachmarkt für Babyausstattung hielt. Pupsbohne benötigte nämlich noch einen Schlafsack. Da standen wir also vor dem Kleiderständer mit den gefühlt 1000 Schlafsäcken und fragten uns, ob man erst ein Studium abschließen müsste um den richtigen Schlafsack … Weiterlesen Schlafsack – setzen, sechs

Säuglingspflegekurs – Buchdruck lässt grüßen

Pupsbohne hoffte wie die anderen 14 ungeborenen Kinder, dass ihre Mütter gut aufpassten im Säuglingspflegekurs. Und damit auch ja nichts schief geht, durften die Männer an diesem Kurs teilnehmen. Und so saßen 15 hochschwangere Frauen und deren Männer wieder auf den hauchdünnen Spaghetti-Isomatten und lauschten der Hebamme beim Vorlesen eines Zettels. Ja, richtig gelesen! Die … Weiterlesen Säuglingspflegekurs – Buchdruck lässt grüßen

Geburtsvorbereitungskurs – Schmerz lass nach

"Einatmen...1,2,3...ausatmen" ... ich lernte also 8 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin das richtige Atmen, als hätte ich die letzten 30 Jahre falsch geatmet. Da lagen nun 15 hochschwangere Frauen auf einer Isomatte, dünn wie eine Spaghetti, auf dem harten Boden und atmeten. Ja, alle atmeten und die Hebamme kontrollierte dies. Nachdem jedem mitgeteilt wurde, dass … Weiterlesen Geburtsvorbereitungskurs – Schmerz lass nach

Babybekleidung – Fernreise Südamerika

Ich mag Lamas und Alpakas. Ich verweile im Zoo oder auf der Adventsausstellung einer ortsansässigen Gärtnerei gerne am Gehege dieser Tiere, denn sie schauen so schön doof. Aber und das ist absolut entscheidend - ich wahre den nötigen Sicherheitsabstand. Ich möchte nicht angespuckt werden. Und genau mit dem gleichen Sicherheitsabstand stand ich in diesem Kinderladen … Weiterlesen Babybekleidung – Fernreise Südamerika

Geburtstagswünsche – eine Stadt mit zwei Gesichtern

Was wünscht man sich zum 31. Geburtstag? Wenn ich mein bisheriges Leben so Revue passieren lasse, dann wird mir bewusst, dass ich ca. 30 Wochen nach der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl die Bühne der Welt betreten habe. Mein Bühnendebüt gab ich in einer Stadt, in der heute noch radioaktives Material der damaligen Katastrophe im Boden zu … Weiterlesen Geburtstagswünsche – eine Stadt mit zwei Gesichtern

Babybauch – treten Sie näher….

Es gibt ein Phänomen in der Schwangerschaft, welches ich bis heute nicht nachvollziehen kann. Ich nenne es "Faszination Babybauch" .  Jeder, wirklich jeder, will deinen wachsenden, prallen Babybauch anfassen. Da dich sowieso keiner nach einer Einverständniserklärung fragt, habe ich das Befummeln einfach über mich ergehen lassen. In meinem Kopf spielte sich immer folgendes Szenario ab: Mein … Weiterlesen Babybauch – treten Sie näher….

Schwangerschaftsklamotten – alles ist erlaubt

"Baby inside" - vielleicht hätte ich mir dieses T-Shirt mit dem Slogan kaufen sollen, als mich im 7. Monat ein Jugendlicher entgeistert anschaute und sagte: "Achso, sie sind schwanger, ich dachte sie haben einfach zugenommen."  Ihm war es leicht peinlich - ich fand es amüsant. Aber das nächste Mal werde ich mir einen blinkenden Pfeil … Weiterlesen Schwangerschaftsklamotten – alles ist erlaubt